Warning: strpos() [function.strpos]: needle is not a string or an integer in /home/httpd/vhosts/faluzure.ch/subdomains/blog/httpdocs/index.php on line 41

Warning: strpos() [function.strpos]: needle is not a string or an integer in /home/httpd/vhosts/faluzure.ch/subdomains/blog/httpdocs/index.php on line 48

Warning: strpos() [function.strpos]: needle is not a string or an integer in /home/httpd/vhosts/faluzure.ch/subdomains/blog/httpdocs/index.php on line 55

Warning: strpos() [function.strpos]: needle is not a string or an integer in /home/httpd/vhosts/faluzure.ch/subdomains/blog/httpdocs/index.php on line 61
Faluzure Blog - SwissToy ohne Würfel, RPG und TCG
Faluzure Blog
SwissToy ohne Würfel, RPG und TCG 
Donnerstag, 5. Oktober 2006, 00:57 - Game, Rollenspiel, Brettspiel
Gestern ging ich endlich mal nach Bern. ;-) War noch nie wirklich dort. *blush* Ich war an der SwissToy. Viel zu berichten gibts da nicht. *crying* War eine Enttäuschung für mich. *angry* Ich habe gehofft ein paar Trading Card Games zu sehen (z.B vielleicht das WoW-TCG). Aber nix da, das einzige vorhandene TCG war Yu-Gi-Yoh *veryangry* (oder wie man das auch immer schreibt). Als mir das klar war, hoffte ich noch auf ein wenig RPG, Warhammer oder zumindest Würfel. Doch ich wurde wieder enttäuscht. Nur der Allerley-Shop hatte einen kleinen Stand mit LARP-Sachen und daneben hattes ein paar Schachteln Warhammer und ein zwei RPG-Bücher. :-(
Für alle Kinder die Dort waren, war es wohl ein riesen Spass. Sie konnten basteln, malen, spielen, staunen, schreien, weinen usw. Aber für mich war es nix. Modellbauer kammen sicher auch auf ihre Kosten. ^^ Aber auch Brettspiel begeisterte kammen, meiner Ansicht nach, etwas zu kurz. *angry* Naja, da geh ich wohl nicht mehr hin. Mit dem GA und Studenten-Eintritt war der Schmerz dann doch nicht allzu gross. :-p
view entry ( 196 mal angeschaut )   |  Permalink
Munchkin's treffen sich im Dungeon 
Dienstag, 3. Oktober 2006, 23:40 - Game, Rollenspiel
Heute ging wiedermal ein Rollenspiel-Abenteuer (oder auch hier) zu ende. :-( Aber dies war eigentlich so geplant. ;-) Dave führte uns ein wenig in die Welt des Munchkin's. 8-) Nein, ich meine nicht das coole Kartenspiel (Hersteller) sondern das Rollenspiel. *g*
Jeder Rollenspieler sollte wissen was ein Munchkin ist. Allen Unwissenden kann ich dies und dies empfehlen. Kurz gesagt, ein Munchkin ist ein Spieler, kein Wert auf Rollenspiel legt sonder nur darauf erpicht ist Erfahrung zusammeln in dem er Monster tötet und Schätze sucht (Sozusagen praktisch alle PC-Rollenspieler :-p) und nicht einmal halt vor den eigenen Kumpanen macht.
Nun zu unserem kleinen Abenteuer. Ich spielte einen Wizard/Warrior und zwar war ich ein Gnom. Dies sind so kleine herzige Dinger mit einer dicken Nase: *pray*

Das Abenteuer war natürlich ganz auf Hack'n'Slay ausgerichtet. Dabei kam das Rollespiel natürlich ein wenig zu kurz, :-( aber es machte trotzdem viel Spass. *party* Mein Death-Count ging leider nur bis zwei, da ich wohl am wenigstens von allen gestorben bin. *dance* Es war wieder ein mal schön selbst RPG zu spielen und nicht immer als Spielleiter zu wirken. Was mich ja auch schon in den Frust getrieben hat -> hier. Ich hoffe, dass ich bald wiedereinmal zum spielen komme. (so bald ich ein Spieler "überredet" habe etwas zu leiten *grins*) Im Moment hätte ich unglaublich lust auf ein Sci-Fi-Abenteuer. ^^
view entry ( 1041 mal angeschaut )   |  Permalink   |  Related Link
Das Parfüm 
Samstag, 30. September 2006, 23:49 - Kino
Da ich mich für das P!nk Konzert irgendwie revangieren wollte, lud ich meine Kollegin ins Kino ein. ^^ Wir entschieden uns für das Parfüm, obwohl sie die Entscheidung nacher ein wenig bereute. ;-)
Ich persönlich habe das Buch nicht gelesen. Daher fragte ich bei meinem Bruder nach, wie er es fand. Abgesehen vom Ende und den acht Jahren in der Höhle, hatte er eine gute Meinung. :-) Also war ich ganz zuversichtlich. Leider muss ich sagen, gefesselt hat mich der Film nicht. Zwischen durch war es ganz schön eklig, besonders meine Begleitung hatte damit mühe. ;-) So waren die acht Jahre in der Höhle, im Film nur etwa fünf Minuten :-D Das Ende hingegen fand ich sehr kitschig, obwohl das vielleicht der falsche Ausdruck ist.
So muss ich sagen, der Film war als Abendunterhaltung nicht schlecht, aber ich kann nicht sagen, dass ich ihn wirklich gut fand. :-)
view entry ( 140 mal angeschaut )   |  Permalink
P!nk nicht so in Pink wie gedacht 
Donnerstag, 28. September 2006, 01:00 - Konzert
Mein Letzte-Prüfung-Tag wurde noch krönend von einem hammer Konzert abgeschlossen. *dance* P!nk besuchte uns im Hallenstadion. Eigentlich ist mir das Hallenstadion zu gross, aber erstens habe ich eine Einladung von einer Kollegin bekommen *pray* und zweitens wollte ich doch auch mal das "neue" Hallenstadion bewundern. ;-)
Aller Anfang ist schwer und so auch das erste Konzert in Europa. Da das Bühnenmaterial verspätung hatte, *angry* kammen wir nicht zum Genus einer Vorband. Was mich aber auch nicht besonders ärgerte. ;-) Also dann Pink endlich kam, startete es etwa so wie erwartet, ganz popig und fröhlich. Zu mal mit einer lustigen Verkleidung ^^ beim Lied: "Stupid Girls". Danach kam ein eher ruhigerer Abschnitt. Als ich das Konzert scho als zu wenig rockig abstempfeln wollte, ging es dann so richtig los. *dance* Dies war etwa beim Lied: "U & Ur Hand". Zwischen durch gab es auch Akrobatik-Einlagen die ich P!nk niemals zugetraut hätte. So zum Beispiel in einem Netz in der Luft einen Spagat bewerkstelligen oder an zwei Seilen herumturnen. War schwer beeindruckt von ihr. *pray*
Zwei Dinge sind mir wärend dem Konzert noch aufgefallen. Eines war, also die Halle dunkel war, sah man überall die Handydisplays leuchten. ;-) (Wie kann man nur immer an einem Konzert mit dem Handy knippsen? *angry* Geniesst das Konzert, nicht knippsen!) Das zweite war, nirgends gabs störrenden Rauch von Zigaretten. ^^
Zum Schluss muss ich schon sagen, das Konzert war wirklich toll. Uns wurde eine gute Show geboten und wenn sie wieder kommt überleg ich mir vielleicht doch selbst ein Ticket zu kaufen. *g*

view entry ( 185 mal angeschaut )   |  Permalink   |  Related Link
Fertig, me too! 
Mittwoch, 27. September 2006, 15:42 - Allgemein, HSR, Informatik
Da meine beiden Kollegen Mirko und Leo schon gesagt haben, dass sie mit den Prüfungen durch sind, muss ich dies auch gleich. ;-) Roland, Thomas und ich haben es nun auch hinter uns. :-D
Die letzte Prüfung war für uns um 12.10 Uhr fertig, obwohl ich sagen muss, hätte auch schon um 11:30 Uhr abgeben können *g* Das Thema war Mobilkommunikation. Die Prüfung war nicht so schwer und denke es gibt eine gute Note zum Schluss. *dance* Ansonsten ging es mir ähnlich wie Mirko und Leo.
Nun kann mich endlich meinen weiteren Todo's widmen. :-) Auf meinem Wiki sind diese zwar ganz und gar nicht aktuell. *blush* Darum hab ich hier mal eine kleine Liste zusammen getragen:

- Todo's updaten im Wiki
- c't-Bot Wettbewerb mit machen. (nicht mehr viel Zeit)
- An die SwissToy gehen
- Notebook neu installieren (noch vor der Net.camp#5)
- Server neu installieren
- Job Suche
- RPG Bücher lesen (z.B Serenity)
- Sonstige Bücher lesen (z.B dies)
- Game Master Tool Entwickeln (vielleicht)
- Meine Colorcell auf den 1. Platz bringen

*party* Dies wärs glaub mal. Aber bevor ich mit all dem beginne, startet meine Freizeit mit dem nächsten Konzert. Alles weitere folgt später... :-p
view entry ( 283 mal angeschaut )   |  Permalink   |  Related Link

<<Erste <Zurück | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | Weiter> Letzte>>